Kontrolle Schrittmacher und anderer Geräte:
OA Dr. Lukas Ameri in Purkersdorf und St. Pölten

Schrittmacher

Schrittmacher werden für die Behandlung von Bradykarden Herzrythmusstörungen implantiert. Bei solchen Rhytmusstörungen kommt es zu langen Pausen bzw. langsamer Pulsfrequenzen wodurch die betroffene Person Schwindelanfälle bzw. Ohnmacht oder Leistungsschwäche entwickeln kann. 


Defibrillator

Ein Defibrillator ist ein Gerät, das durch die Abgabe von gezielten Stromstößen oder Impulsabgaben lebensbedrohliche Herzrhythmusstörungen, wie etwa Kammerflimmern, beendet.

Diese Geräte haben gleichzeitig die Funktion eines Herzschrittmachers.

CRT-Systeme

CRT-Systeme werden bei der Behandlung von Herzpumpleistungsschwächen implantiert.

Diese Geräte können Schrittmacher oder Defibrillatoren sein, die mit zusätzlichen Sonden ausgestattet sind.

Loop Recorder

Dabei handelt es sich um Geräte zur Erfassung von Herzrhythmusstörungen, die sonst nicht erfasst werden können und signifikante Beschwerden auslösen können – beispielsweise Bewusstlosigkeit.

Sie werden unter die Haut des linken Brustkorbs implantiert.

Ihr Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie und Ansprechpartner für die Kontrolle von Schrittmacher und anderer Geräte – OA Dr. Lukas Ameri in Purkersdorf und St. Pölten